Information

Andere Länder & andere Kulturen

Reise in ein anatolisches Dorf

Backtag in der Türkei: Yuvka und Börek auf der Sac backen

 

 

Reise in ein anatolisches Dorf

Wir begeben uns auf eine Reise in die Türkei und lernen den großen Backtag in einem anatolischen Dorf kennen.

Wir erzählen von Gastfreundschaft, Sitten und Gebräuchen.

Wie die Frauen und Kinder dort stellen wir mit traditionellen Küchengeräten in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit Yufka, ein dünnes türkisches Fladenbrot her.

Auf der Sac, der türkischen Herdplatte, wird das Brot pur oder mit leckeren Füllungen (Börek) gebacken.

Viele aus dem Dorf mitgebrachte Alltagsgegenstände, die untersucht und ausprobiert werden können, ermöglichen einen Einblick in die türkische Lebensweise auf dem Land in Anatolien.

Zum Schluss gibt es ein gemütliches Mahl mit einer Tasse türkischem Tee!


Organisatorisches

Ab etwa 9 Jahren geeignet.
 
Wir brauchen:
  • Eine Freifläche oder einen Raum von ca. 50 qm
  • Strom- und Wasseranschluss in der Nähe
  • Strom- und Wasseranschluss in der Nähe
  • Verbrauchsmaterial
  • Parkmöglichkeit für einen Mercedes Sprinter
Go to top