Information

Ur- & Frühgeschichte

Reise in die Steinzeit

Vom Jäger und Sammler zum Ackerbauern und Viehzüchter

 

Reise in die Steinzeit

Die Entwicklung der Menschen in der Steinzeit vom Jäger und Sammler zum Ackerbauern und Viehzüchter analysieren die Kinder durch den Vergleich von originalgetreuen Repliken steinzeitlicher Funde.

Schädel und unterschiedlich differenziert ausgebildete Werkzeuge lassen auf die verschiedenen Menschentypen und ihre spezielle Lebensweise  schließen.

Eine überdimensionale Zeitleiste verdeutlicht die Dimensionen, in denen die Veränderungen der Lebensweise stattfanden.

Feuersteinbearbeitung, Schmuckherstellung und ein gemeinsam zubereitetes steinzeitliches Mahl mit Hirsebrei und Fladenbrot runden diese ungewöhnliche Reise ab.


Organisatorisches

Ab etwa 9 Jahren geeignet.
 
Wir brauchen:
  • Freifläche von ca. 50 qm oder einen Raum in der gleichen Größe
  • Strom- und Wasseranschluss in der Nähe
  • Verbrauchsmaterial
  • Parkmöglichkeit für einen Mercedes Sprinter
Go to top